Neu

Econelo Z1 Elektroauto 3000 Watt

Artikel-Nr.: 2010109

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
6.999,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 380 kg

AUSSTATTUNG & DESIGN

 
 
 
 

ECO­NE­LO Z1

Der Elek­tro Ka­bi­nen­rol­ler ECO­NE­LO Z1 – für wet­ter­un­ab­hän­gi­ge, um­welt­freund­li­che Mo­bi­li­tät im Alter oder mit Geh­be­hin­de­rung brau­chen Sie nur eine Mo­f­a­prüf­be­schei­ni­gung.

Mit dem elek­tri­schen Drei­rad Ka­bi­nen­rol­ler bei Wind und Wet­ter un­ter­wegs

Um­welt­freund­li­cher, elek­tri­scher Mo­bi­li­tät ge­hört die Zu­kunft, das ist das Er­geb­nis all der Dis­kus­sio­nen um Kli­ma­wan­del und Fein­staub­be­las­tung in den Städ­ten. Wäh­rend der Wan­del im E-Au­to Be­reich noch auf sich war­ten lässt, ist die Elek­tro­mo­bi­li­tät bei äl­te­ren und geh­be­hin­der­ten Men­schen schon an­ge­kom­men. Mit un­se­rem Ka­bi­nen­rol­ler ECO­NE­LO Z1 sind Sie um­welt­freund­lich und wet­ter­un­ab­hän­gig un­ter­wegs. Sie kön­nen auf der Rück­bank noch je­man­den mit­neh­men, oder or­dent­lich Ge­päck oder Ein­käu­fe trans­por­tie­ren. Mit einer Reich­wei­te von um die 100 Ki­lo­me­ter sind Sie mit Ihrem schi­cken, elek­tri­schen Ci­ty­t­rike im Um­kreis von 50 Ki­lo­me­tern selbst­be­stimmt un­ter­wegs.

An­trieb und Fahr­erlaub­nis für den Drei­rad Ka­bi­nen­rol­ler ECO­NE­LO Z1

Der ECO­NE­LO Z1 wird von einem ro­bus­ten 1200 Watt Elek­tro­mo­tor an­ge­trie­ben, der seine Lang­le­big­keit und War­tungs­frei­heit in vie­len An­wen­dungs­be­rei­chen unter Be­weis ge­stellt hat. Der Motor kann den klei­nen drei­räd­ri­gen Ka­bi­nen­rol­ler auf eine Höchst­ge­schwin­dig­keit von 41 km/h be­schleu­ni­gen. Wenn Sie so schnell fah­ren wol­len, brau­chen Sie den Füh­rer­schein AM und kön­nen das E-Fahr­zeug ab 16 Jah­ren fah­ren. Mit einer auf 25 km/h ge­dros­sel­ten Va­ri­an­te des ECO­NE­LO Z1 dür­fen Per­so­nen, die vor 1965 ge­bo­ren sind den klei­nen E-Flit­zer ganz ohne Füh­rer­schein fah­ren. Wer spä­ter ge­bo­ren ist, braucht eine Mo­f­a­prüf­be­schei­ni­gung, die man be­reits mit 15 Jah­ren er­wer­ben kann. Der ECO­NE­LO Z1 ist also auch für junge Leute eine wet­ter­fes­te Al­ter­na­ti­ve zum Mofa.

Der klei­ne E-Rol­ler mit Dach ist in­klu­si­ve Fah­rer für drei Per­so­nen zu­ge­las­sen. Eine Helm- oder Gurt­pflicht be­steht nicht. Wer­den keine Fahr­gäs­te trans­por­tiert, ist die Rück­bank für den Ge­päck­trans­port ge­eig­net. Auch einen Geh­stock oder Geh­hil­fen kön­nen Sie dort si­cher aber griff­be­reit un­ter­brin­gen.

Brem­sen und Si­cher­heit im Ci­ty­t­rike mit Dach ECO­NE­LO Z1

Der ECO­NE­LO Z1 Ka­bi­nen­rol­ler ist mit Schei­ben­brem­sen vorne und hin­ten aus­ge­stat­tet. Damit brem­sen Sie das klei­ne Fahr­zeug si­cher und schnell. Eine Fest­stell­brem­se für die Hin­ter­rä­der sorgt für ein si­che­res Ab­stel­len Ihres Drei­rad­rol­lers auch am Berg. Die voll­stän­di­ge Licht­an­la­ge mit Fahr­licht und Fern­licht, Blin­kern samt Warn­blink­an­la­ge, Brems­lich­tern und einem Rück­fahr­schein­wer­fer ge­hö­ren zur Si­cher­heits­aus­stat­tung. Re­flek­to­ren er­hö­hen noch die Sicht­bar­keit bei Dun­kel­heit. Für die Stra­ßen­zu­las­sung des ECO­NE­LO Z1 ist auch die am Len­ker an­ge­brach­te Hupe er­for­der­lich. Da der ECO­NE­LO Z1 auf drei Rä­dern un­ter­wegs ist, wird er mit einem Len­ker ge­steu­ert wie ein Mo­tor­rad, nicht mit einem Steu­er­rad wie unser vier­räd­ri­ges Mi­ni­au­to ECO­NE­LO S1. Alle wich­ti­gen Be­dien­ele­men­te sind di­rekt am Len­ker oder dar­un­ter am Ar­ma­tu­ren­brett an­ge­bracht. Wie un­se­re an­de­ren drei­räd­ri­gen Fahr­zeu­ge ist der Ka­bi­nen­rol­ler ECO­NE­LO Z1 mit einem Rück­wärts­gang aus­ge­stat­tet und kann mit sei­nem klei­nen Wen­de­kreis auch in enge Park­lü­cken bug­siert wer­den.

Die En­er­gie­ver­sor­gung im elek­tri­schen Ka­bi­nen­rol­ler ECO­NE­LO Z1

Der Motor un­se­res elek­tri­schen Ci­ty­mo­bils ECO­NE­LO Z1 wird von einem 82 Kilo schwe­ren Blei­ak­ku mit En­er­gie ver­sorgt. Der mit 60 Volt und 58 Am­pere­stun­den aus­ge­stat­te­te Bat­te­rieblock ist in sechs bis acht Stun­den voll ge­la­den und reicht dann für eine Fahr­stre­cke von ca. 100 Ki­lo­me­tern. Der Bat­te­rieblock ist tief im Fahr­zeug ver­baut uns sorgt durch den tie­fen Schwer­punkt des Fahr­zeugs für eine si­che­re Stra­ßen­la­ge. Die hat der ECO­NE­LO Z1 aber auch dann noch, wenn wir Ihnen auf Wunsch eine Li­thi­um-Io­nen-Bat­te­rie ein­bau­en. Die ist etwas leich­ter und Sie ge­win­nen ein wenig Zu­la­dung für Ihr klei­nes E-Mo­bil.


SPEZIFIKATIONEN

 
STRASSENZULASSUNG
ja
MOTOR LEISTUNG
3000 Watt
MOTOR
Bürstenloser DC-Motor
LADESPANNUNG
220 V
AKKU
72 V / 58 Ah
REICHWEITE
ca. 70 km
LADEZEIT
6-8 Stunden
MAXIMALE GESCHWINDIGKEIT
25 km/h oder 45 km/h
RÜCKWÄRTSGANG MIT KAMERA
vorhanden
GESAMT LEERGEWICHT MIT AKKU
350 kg
LADEGERÄT
integriert
BREMSE VORNE
Scheibenbremse
AUSSENSPIEGEL
vorhanden, verstellbar
FERNLICHT
vorhanden
LENKRAD
Motorrad-Lenkrad
USB-ANSCHLUSS
vorhanden
FM-RADIO
vorhanden
MP3-PLAYER
vorhanden
LED BELEUCHTUNG
vorhanden
SCHEIBENWISCHER
vorhanden
FAHRERSITZ
verstellbar
BEIFAHRERSITZ
vorhanden, hinten
 

GEOMETRIE

 

Elek­tri­sche Aus­rüs­tung des vier­räd­ri­gen Se­nio­ren­mo­bils ECO­NE­LO S1

Die En­er­gie zum An­trieb des Elek­tro­mo­tors wird im ECO­NE­LO S1 von einem 82 Kilo schwe­ren Blei­ak­ku be­reit­ge­stellt. Er ist tief unten im Fahr­zeug ver­baut und trägt damit zur aus­ge­zeich­ne­ten Bo­den­haf­tung und Stra­ßen­la­ge bei. Ein Um­kip­pen ist mit die­sem tie­fen Schwer­punkt kaum zu be­fürch­ten. Die Bat­te­rie mit 60 Volt und 58 Am­pere­stun­den reicht bei vol­ler La­dung für eine Fahr­stre­cke von ca. 80 – 100 Ki­lo­me­tern. Die ge­naue Reich­wei­te hängt na­tür­lich, wie immer bei E-Fahr­zeu­gen, von der Fahr­wei­se, der Stre­cke und auch von der Au­ßen­tem­pe­ra­tur ab. Das Auf­la­den er­folgt an einer haus­halts­üb­li­chen 220 Volt Steck­do­se und dau­ert bei Voll­la­dung ca. sechs bis acht Stun­den. Mit einem Ad­ap­ter für das La­de­ka­bel kön­nen Sie auch das Fahr­zeug an jeder La­de­säu­le mit dem Ste­cker Nr 2 auf­la­den.

Hei­zung und Lüf­tung im Stadt­mo­bil ECO­NE­LO S1

Das wet­ter­un­ab­hän­gi­ge Se­nio­ren­mo­bil ECO­NE­LO S1 ver­fügt über Hei­zung und Lüf­tung. Gegen Auf­preis (700,-Euro) wird auch eine Kli­ma­an­la­ge ein­ge­baut. Mit elek­tri­schen Fens­ter­he­bern an den Sei­ten­fens­tern und einer glä­ser­nen Dach­lu­ke brin­gen Sie aber auch ohne Lüf­tung ge­nü­gend fri­sche Luft ins Fahr­zeug. Die Lüf­tung ist vor allem im Win­ter bei be­schla­ge­nen Fens­tern sehr hilf­reich. Die Fens­ter sind aus kratz­fes­tem Glas, nicht etwa aus Kunst­stoff. Ein gro­ßer Schei­ben­wi­scher sorgt für freie Sicht nach vorn.

Aus­stat­tung des vier­räd­ri­gen Se­nio­ren­mo­bils ECO­NE­LO S1

Da es keine Schal­tung und kein Ge­trie­be gibt, wer­den im ECO­NE­LO S1 nur ein Gas- und ein Brems­pe­dal ge­braucht, oder wie beim Rol­ler Gas­griff rechts. Der 30000 Watt Elek­tro­mo­tor bringt seine Leis­tung un­mit­tel­bar und fle­xi­bel auf die Stra­ße.

Der ECO­NE­LO S1 ist mit einer elek­tri­schen Zen­tral­ver­rie­ge­lung und einer Rück­fahr­ka­me­ra aus­ge­rüs­tet, deren Bil­der Sie auf einem 7 Zoll Bild­schirm di­rekt im Dis­play ein­ge­blen­det be­kom­men. Eine Fest­stell­brem­se sorgt für si­che­ren Stand, wenn Sie Ihr klei­nes, elek­tri­sches Stadt­au­to par­ken. Mit den oben ge­nann­ten Au­ßen­ma­ßen fin­det Ihr klei­ner Stadt­flit­zer Platz auf dem kleins­ten Park­platz und kann mit Rück­wärts­gang und Rück­fahr­ka­me­ra auch pro­blem­los wie­der her­aus­bug­siert wer­den.

Wet­ter­un­ab­hän­gi­ge Mo­bi­li­tät im Alter oder mit Geh­be­hin­de­rung – der ECO­NE­LO S1

Das klei­ne Stadt­mo­bil ECO­NE­LO S1 ist eine gute Mög­lich­keit für äl­te­re oder geh­be­hin­der­te Men­schen sich wet­ter­un­ab­hän­gig selbst­be­stimm­te Mo­bi­li­tät zu be­wah­ren, oder zu­rück zu be­kom­men. Wer nicht mehr gut zu Fuß ist, aber kein Auto hat, der ist auf Hilfe an­de­rer an­ge­wie­sen oder muss zu­hau­se blei­ben. Fahr­diens­te oder Taxis kos­ten Geld und Ver­wand­ten, Freun­den oder Nach­barn will man nicht gerne zur Last fal­len. Hier kann unser klei­nes Elek­tro­au­to ECO­NE­LO S1 Ab­hil­fe schaf­fen und Be­hin­der­ten oder Äl­te­ren ihre Be­we­gungs­frei­heit wie­der­ge­ben.

Wir ver­bau­en bei ECO­NE­LO aus­schlie­ß­lich Kom­po­nen­ten, die ihre Zu­ver­läs­sig­keit in vie­len Be­triebs­jah­ren unter Be­weis ge­stellt haben. Alle Er­satz­tei­le füh­ren wir la­gernd, so­dass Re­pa­ra­tu­ren immer schnell und zu­ver­läs­sig durch­ge­führt wer­den kön­nen. So kön­nen wir auch si­cher­stel­len, dass Ihre Mo­bi­li­tät nicht durch lange Werk­statt­zei­ten ein­ge­schränkt wird.

Sty­li­scher Stadt­flit­zer für junge Leute – der ECO­NE­LO S1

Weil die klei­nen Elek­tro­flit­zer nicht nur prak­tisch, son­dern auch um­welt­freund­lich und wet­ter­un­ab­hän­gig sind, fin­den sie auch bei jün­ge­ren Leu­ten oder sogar Ju­gend­li­chen in­zwi­schen immer mehr An­hän­ger. Sie schät­zen be­son­ders, dass sie mit einem ECO­NE­LO S1 emis­si­ons­frei un­ter­wegs sind. Die Dis­kus­sio­nen um Fein­staub­be­las­tung und Kli­ma­wan­del haben die Elek­tro­mo­bi­li­tät ge­ra­de bei jun­gen Leu­ten at­trak­tiv ge­macht. Wer sein ECO­NE­LO S1 Elek­tro­mo­bil mit Öko­strom aus re­ge­ne­ra­ti­ven Quel­len auf­lädt, ist kli­ma­neu­tral un­ter­wegs und schützt damit Um­welt und Klima. Auch die Lärm­emis­si­on ist mit einem klei­nen Elek­tro­au­to deut­lich ge­rin­ger als mit einem Mofa oder Rol­ler mit Ver­bren­nungs­mo­tor. Viele Ar­gu­men­te, die auch junge Leute dazu brin­gen, einen ECO­NE­LO S1 aus­zu­pro­bie­ren. Be­son­ders im Win­ter ist er eine To­pal­ter­na­ti­ve zu Mofa oder Moped. Ge­ra­de Mäd­chen und junge Frau­en schät­zen die war­men Füße und das wet­ter­ge­schütz­te Fah­ren im ECO­NE­LO S1.

Diese Kategorie durchsuchen: Elektro Auto